Nele Neuhaus-Stiftung

Die Nele Neuhaus-Stiftung fördert Projekte, die Kinder und Jugendliche für das Schreiben und Lesen begeistern.
Nele-Neuhaus-Stiftung
Postfach 1269
65762 Kelkheim

Die Förderziele der Nele Neuhaus-Stiftung

Die Nele Neuhaus-Stiftung hat es sich zum Ziel gesetzt, die sprachlichen Kompetenzen sowie die Lese- und Schreibfähigkeiten von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Sie unterstützt Projekte, die Kindern den Zugang zu Büchern erleichtern und die Freude am Lesen fördern. Zentrale Themen sind Grundbildung, Kinder und Nachwuchsarbeit, mit den Förderschwerpunkten:

  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Sport, Kunst und Kultur

Die Nele Neuhaus-Stiftung wurde von der gleichnamigen Autorin gegründet.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Fördermittel der Nele Neuhaus-Stiftung können für Projekte von gemeinnützigen Organisationen und eingetragenen Vereinen beantragt werden. Die Förderung von Projekten, die im Ausland stattfinden, ist ausgeschlossen.

Auf der Webseite der Stiftung stehen Richtlinien und der Förderantrag bereit.

Beispielprojekte der Nele Neuhaus-Stiftung

Förderung im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe

Die Nele Neuhaus-Stiftung spendete einen Teil ihrer Fördergelder dem Kinderförderzentrum Therapeutisches Reiten in Kalbach. Sie flossen in die Anschaffung eines Therapiepferdes, das Menschen mit Behinderungen unterstützt.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Sport

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur