Phil-Bosmans-Stiftung

Die Phil-Bosmans-Stiftung unterstützt Projekte, die Menschen in besonders schwierigen sozialen Notsituationen helfen.
Strombergstraße 11
70188 Stuttgart

Die Förderziele der Phil-Bosmans-Stiftung

Die Phil-Bosmans-Stiftung fördert Projekte, die Menschen in extremen sozialen Notsituationen helfen wollen. Darüber hinaus unterstützt sie zusätzlich auch die Arbeit vom „Bund ohne Namen“ für Notleidende.

Die Stiftung wurde 2008 gegründet. Sie ist eine Unterstiftung der Caritas Stiftung der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Voraussetzung für die Förderung

Die Stiftung fördert ausschließlich gemeinnützige Projekte, nicht jedoch laufende Kosten. Eine Förderung kann für Vorhaben im gesamten Bundesgebiet beantragt werden. Jedoch beschränkt sich die Förderung auf Projekte innerhalb des Caritas-Verbands. Zusätzlich werden auch Projekte in Ausland durch die Zusammenarbeit mit dem „Bund ohne Namen“ gefördert.

Beispielprojekte der Phil-Bosmans-Stiftung

Die Phil-Bosmans-Stiftung unterstützt den „Bund ohne Namen“ für Notleidende. Durch den „Bund ohne Namen“ wurden z. B. Projekte in Lettland, Kroatien, Kolumbien, Brasilien und Sri Lanka gefördert.

Projekte im Ausland möglich?

Ja

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit

Weitere Förderungen im Bereich Wohlfahrtswesen

Weitere Förderungen im Bereich Entwicklungszusammenarbeit