René Baumgart-Stiftung

Die René Baumgart-Stiftung engagiert sich bundesweit für Projekte zur Hilfe bei pulmonaler Hypertonie.
Rheinaustraße 94
76287 Rheinstetten

Die Förderziele der René Baumgart-Stiftung

Die René Baumgart-Stiftung setzt sich für Forschung im Bereich der pulmonalen Hypertonie ein.

Die Stiftung wurde im Jahr 2001 durch den Selbsthilfeverein pulmonale hypertonie e.v. gegründet. Sie hat Ihren Sitz in Rheinstetten.

Voraussetzungen für die Förderung

Ausschließlich Projekte können durch die René Baumgart-Stiftung gefördert werden. Förderfähig sind dabei alle gemeinnützigen Organisationen, die in Deutschland tätig sind.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung unterstützt Projekte zur Ursachenforschung zur pulmonalen Hypertonie sowie die Entwicklung neuer Therapiestrategien. Außerdem fördert sie den Aufbau eines zentralen Registers für pulmonale Hypertonie.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

  • Wissenschaft
  • Medizin, Gesundheitswesen
  • Pulmonale Hypertonie
10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft