Stiftung Bayerischer Musikfonds

Die Stiftung Bayerischer Musikfonds widmet sich der Förderung der Musikkultur in Bayern durch Begabtenförderung, Unterstützung von Konzerten u.v.m.
Stiftung Bayerischer Musikfonds
Salvatorstr. 2
80333 München

Die Förderziele der Stiftung Bayerischer Musikfonds

Die Stiftung Bayerischer Musikfonds untersützt die Musikkultur in Bayern durch Förderung junger Talente, Kompositionen und Konzerte zeitgenössischer Musik. Sie fördert den internationalen Austauschs von Einzelmusiker'*innen und Ensembles sowie einen Instrumentenpool für begabte bedürftige Künstler*innen. Laut Satzung sind die Arbeitsschwerpunkte:

  • Kunst und Kultur
  • Völkerverständigung
  • Mildtätigkeit

1990 stellte der Bayerische Landtag für die Errichtung der Stiftung Bayerischer Musikfonds 1 Mio. Euro zur Verfügung, den sie 2017 um 250.000 € erhöhte. Mit diesen Mitteln sollten die besonderen Anliegen des bayerischen Musiklebens außerhalb der staatlichen Förderprogramme unterstützt werden. Bisher wurden 600 Projekte mit Fördermitteln in Höhe von circa 1,2 Millionen Euro bewilligt.

Voraussetzungen für die Förderung

Förderfähig sind gemeinnützige oder mildtätige Vorhaben im Bereich der Musik in Bayern wie Veranstaltungen, Publikationen oder Austauschprojekte. Neben der Erteilung von Kompositionsaufträgen, Druckkostenzuschüssen und Förderungen für Konzerte von Kompositionen des 20. Jahrhunderts unterstützt die Stiftung auch Aktivitäten im Bereich der Musikpflege, für die sonst keine Mittel zur Verfügung stehen.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Völkerverständigung

G

Globus-Stiftung

Die Globus-Stiftung unterstützt Jugendliche in schwierigen Situationen und in der Berufsausbildung. Im Ausland fördert die Stiftung Bildung und Gesundheit.

Förderhöhe

k.A

Antrag

Jederzeit

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit