Stiftung „Deine Kirche“

Der Zweck der Stiftung „Deine Kirche“ besteht in der bundesweiten Förderung des Denkmalschutzes und der -pflege christlicher Sakralbauten.
Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Schlegelstraße 1
53113 Bonn
h2>Die Förderziele der Stiftung „Deine Kirche“

Der Zweck der Stiftung „Deine Kirche“ besteht in der Förderung des Denkmalschutzes und der -pflege christlicher Sakralbauten. Von besonderem Interesse ist für die Stiftung dabei der Denkmalschutz im Bereich der Kirchen.

Die Stiftung „Deine Kirche" wurde im Jahr 2011 unter dem Dach der Deutschen Stiftung Denkmalschutz gegründet. Zu den geförderten Gebäuden zählen beispielsweise Kirchen, Kapellen, Friedhöfe, Bildstöcke, Pfarrhäuser, Pfarrgärten und Wegkreuze unabhängig von der Konfession oder den Eigentumsverhältnissen.

Voraussetzungen für die Förderung

Unterstützung durch die Stiftung kann lediglich für Projektvorhaben beantragt werden. Fördermittel der Stiftung „Deine Kirche“ werden an gemeinnützige Organisationen in ganz Deutschland vergeben. Projekte im Ausland können keine finanzielle Unterstützung durch die Stiftung erhalten.

Die Stiftung akzeptiert Anfragen zu Förderanträgen über die Webseite der Deutschen Stiftung Denkmalschutz per Briefpost oder E-Mail.

Beispielprojekte der Stiftung

Förderung im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Seit 2011 finanzierte die Stiftung „Deine Kirche“ Sanierungsmaßnahmen in der ehemaligen Kapelle Darsikow. Diese Gutskapelle wurde 1832 für den Amtmann Carl Binder errichtet. Unter anderem wurde die Instandsetzung des Daches einschließlich der Dachreiter gefördert.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung