Stiftung Sudenscher Fonds

Die Stiftung Sudenscher Fonds fördert Projekte für Kinder und Jugendliche und unterstützt Krankenhäuser in Oldenburg.
Stiftung Sudenscher Fonds
Bezirksverband Oldenburg
c/o Joachim Gruben
Nadorster Straße 155
26123 Oldenburg

Die Förderziele der Stiftung Sudenscher Fonds

Der Sudensche Fonds unterstützt Projekte für Kinder und Jugendliche sowie Krankenhäuser in Oldenburg. Das zentrale Thema der Stiftung ist die Kinder- und Jugendhilfe, wobei insbesondere Erholungsmaßnahmen unterstützt werden. Auch Bildungsmaßnahmen für junge Menschen sowie kulturelle Projekte sind förderfähig.

Der Sudensche Fonds geht zurück auf ein Vermächtnis des Geheimen Staatsrats Suden, der 1853 verstarb und der mit seinem Vermögen mildtätige Zwecke fördern wollte.

Voraussetzung für die Förderung

Gemeinnützige Organisationen, wie z.B. Stiftungen, gAGs oder gGmbHs, die in Oldenburg tätig sind, können Fördermittel beantragen. Gefördert werden ausschließlich Projektvorhaben. Projekte im Ausland können keine Förderung erhalten.

Das wird im Detail gefördert

Prinzipiell sind alle Kosten eines Projekts förderfähig.

Beispielprojekte der Stiftung Sudenscher Fonds

  • Unterstützung von Projekten des Vereins „Jugendhilfe am Meer“, welcher Gruppen- und freizeitpädagogische Angebote für Kinder und Jugendliche bereitstellt

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen