Münsinger Alb Stiftung

Die Münsinger Alb Stiftung fördert Begegnungen und Hilfsangebote für Menschen im Alter, mit Behinderungen oder psychischen Erkrankungen in Münsingen.
Münsinger Alb Stiftung
Zeit für Menschen
Schlossweg 1
72622 Nürtingen

Die Förderziele der Münsinger Alb Stiftung

Die Münsinger Alb Stiftung ermöglicht Hilfe und Begegnungen für Menschen im Alter, mit Behinderungen oder psychischen Erkrankungen und fördert das soziale Engagement in Münsingen. Laut Satzung sind die Schwerpunkte:

  • Altenhilfe
  • Behindertenhilfe
  • Gesundheitswesen
  • Mildtätigkeit
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Die Münsinger Alb Stiftung wurde von Bürger*innen und Unternehmen aus Münsingen 2005 ins Leben gerufen, um Menschen mit Unterstützungsbedarf auf der Münsinger Alb zusätzliche Hilfe zu ermöglichen. Begegnungen von Jung und Alt, die Teilnahme am Gemeindeleben und ehrenamtliches Engagement und kulturelle Angebote werden gefördert. Für die Zielgruppe Menschen im Alter oder mit einer Behinderung oder psychischer Erkrankung: insbesondere im Samariterstift Münsingen und im Samariterstift Grafeneck.

Voraussetzungen für die Förderung

Förderfähig sind Projektanträge von gemeinnützigen Gruppen, Vereinen oder Initiativen, die sich für Menschen in Münsingen einsetzen oder soziales Engagement fördern.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Altenhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen