Wilde Argen Stiftung

Die Wilde Argen Stiftung fördert Naturschutz in den Argentälern im Allgäu.
Walter Hudler
Oberrot 5
88353 Kisslegg

Weitere Förderungen im Bereich

Die Förderziele der Wilde Argen Stiftung

Die Wilde Argen Stiftung fördert den Naturschutz und die langfristige Verbesserung der Artenvielfalt an und in der Argen.

Die Stiftung wurde von drei engagierten Naturschützern gegründet. Sie hat ihren Sitz in Biberach an der Riss.

Voraussetzungen für die Förderung

Von der Stiftung werden nur Projekte gefördert. Fördermittel werden nur für gemeinnützige Vorhaben in der Region Lindau (Bodensee) und Ravensburg vergeben. Es werden keine Projekte im Ausland gefördert.

Beispielprojekte der Stiftung

Förderung im Bereich Naturschutz

Im Jahr 2013 kaufte die Stiftung Wilde Argen 8.853 m² eines Hangquellmoors. Das Moor ist ein wichtiger Lebensraum für zahlreiche seltene Arten.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

Weitere Förderungen im Bereich

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

M

MITWIRKEN

Das Programm MITWIRKEN der Hertie-Stiftung fördert Projekte für die Stärkung von Demokratie und Vielfalt, kombiniert mit Coachings für die Einrichtungen.

Förderhöhe

30.000 €

Antrag

Jederzeit

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege