Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz

Die Stiftung Braunschweiger Kulturbesitz widmet sich der Förderung und dem Erhalt von Kultur und Geschichte der Region Braunschweig.
Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz
Haus der Braunschweigischen Stiftung
Löwenwall 16
38100 Braunschweig

Die Förderziele der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz

Die Ziele der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz sind die Förderung und der Erhalt der Kultur und Geschichte im Braunschweigischen Land. Laut Satzung liegt der Fokus auf den Themen:

  • Kunst und Kultur
  • Heimatkunde und -pflege
  • Denkmalschutz und -pflege
  • Religion

In verschiedenen Programmen werden Theater, Museen, der Erhalt von Bauwerken wie Klostern und Kirchen sowie Kulturprojekte in der Region gefördert.

Voraussetzungen für die Förderung

Für die Förderung wird vorausgesetzt, dass ein Projekt gemeinnützig ist und in der Region Braunschweig ansässig ist. Die Förderung kann nur von gemeinnützigen Organisationen wie z. B. Genossenschaften oder eingetragenen Vereinen beantragt werden. Projekte im Ausland werden nicht gefördert.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Heimatpflege und Heimatkunde

Weitere Förderungen im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Weitere Förderungen im Bereich Religion