Stiftung der Sparkasse zur Förderung der Kunst

Die Stiftung der Sparkasse zur Förderung der Kunst initiiert und fördert Projekte für die Kunst und Kultur in der Hansestadt Lüneburg und im Landkreis.
Stiftung der Sparkasse zur Förderung der Kunst
Sparkassenstiftung Lüneburg
Dorette-von-Stern-Str. 10
21337 Lüneburg

Die Förderziele der Stiftung der Sparkasse zur Förderung der Kunst

Die in Lüneburg ansässige Stiftung der Sparkasse zur Förderung der Kunst fördert gemeinnützige Projekte und Veranstaltungen in den Bereichen Kunst und Kultur, Denkmal und Geschichte in der Region in und um Lüneburg. Laut Satzung kommen folgende Themenbereiche für die Förderung in Frage:

  • Kunst und Kultur
  • Denkmalpflege
  • Erziehung und Volksbildung

Die Stiftung zur Förderung der Kunst ist mit ihrer Gründung 1984 die älteste Lüneburger Sparkassenstiftung. Sie möchte die Kunst- und Kulturszene der Stadt und des Landkreises Lüneburg mit Aktivitäten und Projektförderungen vielfältiger machen und fördert deshalb gemeinnützige Veranstaltungen und Projekte in Musik, Theater, Bildender Kunst, neuen Medien, Fotografie, Literatur, Denkmalpflege, Aufarbeitung- und Vermittlung von Geschichte und Museen.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Fördermittel können für Projekte von gemeinnützigen Organisationen wie z. B. gAGs, gGmbHs oder gemeinnützigen e. V.s in Lüneburg oder im Landkreis Lüneburg beantragt werden. Kosten für Veranstaltungen oder Projekte werden zu 1/3 oder zu 50% von der Sparkassenstiftung übernommen. Projekte im Ausland werden nicht gefördert.

Beispielprojekte der Stiftung

In den letzten Jahren war die Stiftung am Aufbau vieler Kunstprojekte in Lüneburg beteiligt.

Förderung im Bereich Kunst und Kultur

Die Stiftung der Sparkasse zur Förderung der Kunst unterstützt seit 2014 die Projekte „KulturBäckerei“, der umgebauten ehemaligen Industriebäckerei am Schützenplatz in Lüneburg. Das Haus für Kunst und Kultur umfasst zwölf Kunstateliers, die Kunstschule Ikarus, einen Theatersaal, eine Druckwerkstatt und die Kunsthalle der Sparkassenstiftung Lüneburg, die Ausstellungen lokaler sowie internationaler Künstler*innen zeigt.

Das Kunstarchiv wurde 2012 von Sparkassenstiftung Lüneburg zusammen mit dem Landkreis und der Hansestadt Lüneburg initiiert: ein Archiv für das kulturelle Gedächtnis der Region im Amt Neuhaus/ Elbe, in dem über 6.000 Arbeiten von Künstler*innen aus der Region Lüneburg bewahrt werden sowie in Ausstellungen gemeinsam mit nationalen und internationalen Kunstwerken gesehen werden können.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

  • Kunst und Kultur
  • Denkmalschutz/-pflege
  • Heimatpflege und Heimatkunde
  • Geschichte
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Geschichtsaufarbeitung
  • Wissenschaft
  • Musik, Kunst und Gestaltung
10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Weitere Förderungen im Bereich Heimatpflege und Heimatkunde

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft