Amanda und Erich Neumayer-Stiftung

Das Ziel der Amanda und Erich Neumayer-Stiftung ist die Förderung von Erziehung und Bildung in Ortenau.
Amanda und Erich Neumayer-Stiftung
Königstraße 28
70173 Stuttgart

Die Förderziele der Amanda und Erich Neumayer-Stiftung

Die Amanda und Erich Neumayer-Stiftung möchte mit ihrer Arbeit zur Stärkung der Bildung und Erziehung in der Ortenau beitragen. Gemäß ihrer Satzung hat sie die folgenden Förderschwerpunkte:

  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Kunst und Kultur
  • Entwicklungszusammenarbeit
  • Gesundheitswesen/-pflege
  • Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe
  • Mildtätigkeit

Die 2006 gegründete Stiftung wurde von der Familie Neumayer ins Leben gerufen, die ein bedeutendes Unternehmen zur Automobilzulieferung in Hausach (Kinzigtal) besaß. Gemeinnützige Organisationen werden von ihr im Durchschnitt mit ca. 2.000 € unterstützt.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Förderung unterstützt sowohl Projekte als auch laufende Kosten. Wichtig ist der lokale Bezug zu Baden-Württemberg. Projekte im Ausland können Fördermittel erhalten, allerdings nur sofern die Projekte in Entwicklungsländern statt finden. Der Förderantrag muss schriftlich bei der Stiftung eingereicht werden.

Projekte im Ausland möglich?

Ja

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Entwicklungszusammenarbeit

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

Weitere Förderungen im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit