Anne-Sophie Mutter Stiftung

Die Anne-Sophie Mutter Stiftung unterstützt hochbegabte Nachwuchstalente an Geige, Bratsche, Cello oder Kontrabass in ihrer Ausbildung und Karriere.
Anne-Sophie Mutter Stiftung
Ismaninger Straße 75
81675 München

Die Förderziele der Anne-Sophie Mutter Stiftung

Die Anne-Sophie Mutter Stiftung fördert hochbegabte Nachwuchstalente an den Instrumenten Geige, Bratsche, Cello und Kontrabass weltweit mit der Vergabe von Stipendien, Förderpreisen sowie der Unterstützung für Kompositionsaufträge, Tonträger, Konzerte und bei der Vermittlung von Stipendien, Meisterkursen, Instrumenten und mehr. Laut Satzung ist die Stiftung im Bereich der Kunst und Kultur ausschließlich in der Musik tätig.

Die Anne-Sophie-Mutter Stiftung wurde von ihr 2008 gegründet. Ähnlich wie schon der von ihr 1997 gegründete Verein „Freundeskreis Anne-Sophie Mutter Stiftung e.V.“ ist das Ziel der Institution, hochbegabte Solist*innen der Instrumente Geige, Bratsche, Cello und Kontrabass in der ganzen Welt zu unterstützen. Dafür werden sie mit Hilfen unterstützt z.B. für den Erwerb oder die Leihgabe von Instrumenten und Noten, die Vermittlung von Dozenten und Musikhochschulen, die Vergabe oder Vermittlung von Stipendien für Musikhochschulen, Konservatorien, Meisterkurse, die Vergabe von Förderpreisen und Kompositionsaufträgen, Unterstützung bei der Produktion von Tonträgern und vieles mehr.

Voraussetzungen für die Förderung

Förderfähig sind hochbegabte Nachwuchstalente in den Streichinstrumenten weltweit, die Unterstützung in ihrer Ausbildung oder Karriere benötigen.

Projekte im Ausland möglich?

Ja

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur