Bürgerstiftung Jugend und Beruf

Die Bürgerstiftung Jugend und Beruf fördert Kinder und Jugendliche aus finanziell benachteiligten Familien in Neu-Isenburg.
Bürgerstiftung Jugend und Beruf
Jugendbüro Stadt Neu-Isenburg
Hugenottenallee 88
63263 Neu-Isenburg

Die Förderziele der Bürgerstiftung Jugend und Beruf

Das Ziel der Stiftung liegt in der Förderung von Kindern und Jugendlichen aus finanziell benachteiligten Familien in Neu-Isenburg.

Die Bürgerstiftung Jugend und Beruf wurde im Jahr 2009 vom Lions-Club Neu-Isenburg gegründet. Ziel der Stiftung ist insbesondere die Durchführung von Informationsveranstaltungen und die Einbindung der lokalen Wirtschaft.

Voraussetzungen für die Förderung durch die Stiftung

Die Bürgerstiftung Jugend und Beruf fördert ausschließlich Projektvorhaben von Organisationen. Eine Unterstützung durch Fördermittel kann nur von Organisationen beantragt werden, die ihren Tätigkeitsschwerpunkt in Neu-Isenburg haben. Die Bürgerstiftung Jugend und Beruf sieht für Projekte im Ausland keine Förderung vor.

Anfragen zu Förderanträgen können per Briefpost oder per E-Mail eingereicht sowie telefonisch gestellt werden.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe