Dr. Georg-Blindenstiftung

Das Ziel der Dr. Georg-Blindenstiftung liegt in der bundesweiten Förderung der Blindenselbsthilfe, Blindenschulen und Blindenvereine.
Dr. Georg-Blindenstiftung
Stephan Peters
Brunnenstraße 4
49214 Bad Rothenfelde

Weitere Förderungen im Bereich

Die Förderziele der Dr. Georg-Blindenstiftung

Die Stiftung fördert bundesweit gemeinnützige Projekte der Blindenselbsthilfe, Blindenschulen und Blindenvereine.

Die Dr. Georg-Blindenstiftung wurde im Jahr 1985 von Herrn Dr. Fritz Georg, dem Gründer und langjährigen Leiter der Augenklinik Dr. Georg in Bad Rothenfelde, gegründet. Ziel der Stiftung ist es, den medizinischen Nachwuchs in Deutschland zu fördern und hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der Augenheilkunde zu honorieren.

Voraussetzungen für die Förderung

Anträge auf Unterstützung durch die Dr. Georg-Blindenstiftung können nur für Projekte gestellt werden. Es werden Fördermittel an Projekte von Blindenschulen und -vereine in ganz Deutschland vergeben. Durch die Dr. Georg-Blindenstiftung werden keine Projekte im Ausland berücksichtigt.

Die Stiftung nimmt Anfragen zu Förderanträgen per Briefpost oder E-Mail sowie telefonisch entgegen.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe