Joachim Herz Stiftung

Die Joachim Herz Stiftung unterstützt Bildungsinitiativen im Bereich Naturwissenschaften und Wirtschaft und fördert wissenschaftliche Forschungsprojekte.
Joachim Herz Stiftung
Langenhorner Chaussee 384
22419 Hamburg

Die Förderziele der Joachim Herz Stiftung

Die Joachim Herz Stiftung möchte jungen Menschen mit interessanten Projekten die Naturwissenschaften und Wirtschaft näherbringen und unterstützt Projekte in Wissenschaft und Forschung. Laut Satzung sind die Arbeitsbereiche der Stiftung:

  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Wissenschaft und Forschung

Die Joachim Herz Stiftung wurde 2008 nach dem Tod des Hamburger Unternehmers Joachim Herz initiiert. Neben eigenen Projekten fördert die Stiftung auch innovative externe Projekte in den drei Programmbereiche Wirtschaft, Naturwissenschaften und Persönlichkeitsbildung. So gibt die Stiftung Schülern die Möglichkeit, an speziell eingerichteten Schülerforschungszentren eigene Forschungsprojekte durchzuführen. Außerdem fördert die Joachim Herz Stiftung den wissenschaftlichen Nachwuchs, den internationalen Austausch und vergibt Forschungsstipendien. Seit 2017 unterstützt sie auch Forschungsprojekte in Medizin, Recht und Ingenieurwissenschaften.

Voraussetzungen für die Förderung

Im sogenannten „Perlenfonds“ unterstützt die Stiftung Projekte Dritter mit Finanzierungshilfen für laufende Kosten und vergibt Startfinanzierungen für neue Projekte. Gemeinnützige Initiativen können ganzjährig Förderanträge stellen, die inhaltlich zu den Programmbereichen Naturwissenschaften, Wirtschaft und Persönlichkeitsbildung passen. Eine Förderhöhe von bis zu 25.000 Euro ist möglich.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung