Josef und Martha Rotter-Stiftung

Die Josef und Martha Rotter-Stiftung unterstützt in der Gemeinde Rösrath Kinder und ältere Menschen, die bedürftig sind.
Josef und Martha Rotter-Stiftung
c/o DSZ – Deutsches Stiftungszentrum
Barkhovenallee 1
45239 Essen

Die Förderziele der Josef und Martha Rotter-Stiftung

Die Josef und Martha Rotter-Stiftung fördert Projekte, die bedürftigen Seniorinnen und Senioren sowie Kindern in Rösrath und Umgebung zugutekommen. Ihre Förderschwerpunkte konzentrieren sich demnach gemäß Satzung auf:

  • Altenhilfe
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Mildtätigkeit

Die Stiftung wurde im Jahr 2000 durch Martha Rotter ins Leben gerufen. Projekte erhalten Fördergelder von rund 6.000 €.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Fördermittel der Josef und Martha Rotter-Stiftung stehen sowohl für Projekte als auch zur Deckung laufender Kosten zur Verfügung. Gemeinnützige Organisationen (wie z.B. gAGs, eingetragene Vereine oder gGmbHs), die eine Förderung beantragen möchten, sollten einen Bezug zur Gemeinde Rösrath haben. Fördergelder für Projekte im Ausland können nicht vergeben werden. Eine Antragstellung ist jederzeit formlos möglich.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung fördert viele verschiedene Maßnahmen zur Umsetzung eines Projekts.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Altenhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit