Bürgerstiftung Bockenem/Ambergau

Die Bürgerstiftung Bockenem/Ambergau möchte die Entwicklung im Ambergau und das Wohl der Bürger in dieser Region fördern.
Bürgerstiftung Bockenem/Ambergau
c/o Stadt Bockenem
Buchholzmarkt 1, 31167 Bockenem

Die Förderziele der Bürgerstiftung Bockenem/Ambergau

Die Bürgerstiftung Bockenem/Ambergau will das Gemeinwesen im Ambergau durch verstärktes bürgerschaftliches Engagement nachhaltig fördern und ermuntert die Bürger, sich ehrenamtlich zu engagieren. Gemäß Satzung liegt der Schwerpunkt der Förderung in den Bereichen:

  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Schutz von Ehe und Familie
  • Altenhilfe
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Kunst und Kultur
  • Heimatpflege und Heimatkunde
  • Sport
  • Wohlfahrtswesen
  • Denkmalschutz/-pflege
  • Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege
  • Gesundheitswesen/-pflege
Der Grundsatz der Stiftung lautet: „Wenn jeder dem anderen helfen würde, wäre allen geholfen“ (Freifrau von Eschenbach). Die Bürgerstiftung geht auf eine Idee des Bockenemer Bürgermeisters Martin Bartölke zurück und wurde 2010 gegründet.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung fördert ausschließlich Projekte. Eine Förderung ist nur für gemeinnützige Organisationen möglich, die im Ort Bockenem tätig sind. Eine Förderung von Projektvorhaben im Ausland ist nicht vorgesehen.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Schutz von Ehe und Familie

Weitere Förderungen im Bereich Altenhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Heimatpflege und Heimatkunde

Weitere Förderungen im Bereich Sport

Weitere Förderungen im Bereich Wohlfahrtswesen

Weitere Förderungen im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen