Herbert Funke-Stiftung

Die Herbert Funke-Stiftung fördert wissenschaftliche und soziale Projekte, die sich auf sehbehinderte und blinden Menschen beziehen.
Herbert Funke-Stiftung
Mariendorfer Damm 60
12109 Berlin

Die Förderziele der Herbert Funke-Stiftung

Die Herbert Funke-Stiftung fördert Projekte, die sehbehinderten und blinden Menschen das Leben erleichtern, wissenschaftliche Forschungsprojekte zum Thema Sehbehinderung sowie Kunstprojekte von Menschen mit Sehbehinderung.

Die Stiftung wurde im Jahre 1996 vom Namensgeber Herbert Funke gegründet.

Voraussetzung für die Förderung

Die Herbert Funke-Stiftung fördert nur Projektvorhaben. Förderungsfähig sind gemeinnützigen Organisationen in Deutschland.

Das Antragsformular kann auf der Stiftungswebsite heruntergeladen werden. Über Anträge wird in der Regel innerhalb von vier Wochen entschieden.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

M

Mahle-Stiftung

Auf Grundlage einer anthroposophischen Weltanschauung unterstützt die Mahle-Stiftung weltweit soziale Projekte und Initiativen zur Förderung des Gemeinwohls.

Förderhöhe

k.A

Antrag

Jederzeit

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit