Kulturstiftung Leipzig

Die Kulturstiftung Leipzig fördert Projekte rund um Kultur sowie Denkmal- und Naturschutz in der Stadt Leipzig.
Stiftung für Denkmalpflege und Stadtkultur
Alte Nikolaischule
Nikolaikirchhof 2
04109 Leipzig

Schwerpunkte der Förderung der Kulturstiftung Leipzig

Die Kulturstiftung Leipzig fördert Projekte, die das Stadtbild und die Umwelt der Stadt Leipzig verbessern. Dabei konzentriert sich die Stiftung auf Projekte mit folgenden Themengebieten:

  • Kunst und Kultur
  • Denkmalschutz/-pflege
  • Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

Die Kulturstiftung Leipzig wurde im Jahr 1991 gegründet und hat seitdem eine große Zahl von bedeutenden Projekten realisiert.

Voraussetzungen für die Förderung

Es werden ausschließlich Fördermittel an Projekte von gemeinnützigen Organisationen vergeben, die ihren Tätigkeitsschwerpunkt in der Stadt Leipzig haben.

Die Stiftung akzeptiert Förderanträge über Briefpost oder per E-Mail.

Beispielprojekte der Stiftung

Förderung im Bereich Kunst und Kultur

Seit 2015 ist die Stiftung bemüht, das 1929 in Zwenkau im Stil der Klassischen Moderne gebaute Haus Rabe der Öffentlichkeit als Museum zugänglich zu machen.

Förderung im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Die Stiftung ließ einen Abguss einer Merkurplastik, die Teil einer sechszehnteiligen Figurensammlung des Schloßpark Schwerins ist, erstellen und im Erdgeschoss des Romanushauses errichten.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege