Kunststiftung NRW

Die Kunststiftung NRW fördert Projekte der Literatur, Musik, Performing Arts und Visuellen Kunst, die eine Verbindung zu Nordrhein-Westfalen haben.
Kunststiftung NRW
Roßstraße 133
40476 Düsseldorf

Die Förderziele der Kunststiftung NRW

Die Kunststiftung NRW unterstützt herausragende Vorhaben in Form von Ausstellungen, Konzerten, Tanzprojekten, Theaterinszenierungen, Lesungen und Werkaufträgen und mehr. Laut Satzung liegt der Schwerpunkt also auf:

  • Kunst und Kultur
  • Völkerverständigung

Die Kunststiftung NRW wurde im Jahr 1989 von der Landesregierung unter Ministerpräsident Johannes Rau als Stiftung für Kunst und Kultur des Landes Nordrhein-Westfalen gegründet und hat seitdem weit über 6.000 Projekte ermöglicht. Von der Produktion bis zur Publikation fördert sie ebenso künstlerische Forschungsprojekte sowie Projekte zur Bewahrung und zum Erwerb von Kunstwerken.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Bürgerstiftung fördert lediglich Projekte. Förderungsfähig sind alle gemeinnützigen Organisationen (von der gGmbH bis zum gemeinnützigen Verein) in Nordrhein-Westfalen. Die Antragstellung erfolgt postalisch mit einem Formular, das online im Bereich Förderung heruntergeladen werden kann. Der Vorstand der Stiftung entscheidet zweimal jährlich über die Vergabe von Fördermitteln.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Völkerverständigung