Marius–Böger–Stiftung

Die Marius–Böger–Stiftung fördert Projekte im Naturschutzbereich, der Heimatpflege und Wissenschaft in und um Plön.
Marius-Böger-Stiftung
Schlossgebiet 1a
24306 Plön

Die Förderziele der Marius–Böger–Stiftung

Die Marius–Böger–Stiftung fördert Projekte im Naturschutzbereich, welche sich der Sicherung gefährdeter Lebensräume, der Erhaltung von Baumriesen und Alleen widmen. Dabei konzentriert sich die Stiftung laut Satzung auf die Förderung von Projekten mit folgenden Themengebieten:

  • Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege
  • Heimatpflege und Heimatkunde
  • Denkmalschutz/-pflege
  • Wissenschaft und Forschung

Die Stiftung wurde vom 1943 geborenen Kaufmann Marius Böger aus Stendorf bei Eutin gegründet. Das ausgeprägte Interesse des Gründers an landesgeschichtlich en Themen bewog ihn 1986 zur Gründung der Stiftung.

Voraussetzungen für die Förderung

Es werden ausschließlich Fördermittel an Organisationen, wie z.B. gemeinnützige Vereine oder gGmbHs, vergeben, die ihren Tätigkeitsschwerpunkt in Plön haben. Für jeden Förderantrag sind eine Projektbeschreibung, ein Kostenplan sowie ein Finanzierungsplan erforderlich. Anträge können auf dem schriftlichen Weg eingereicht werden. Für Auskünfte erreicht man die Stiftung telefonisch oder auch per E-Mail.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung fördert ausschließlich Projektvorhaben.

Beispielprojekte der Marius–Böger–Stiftung

  • Die Jugendschwimmhalle in Plön - Die Stiftung fördert die dauerhafte kulturelle Nutzung dieses denkmalgeschützten Gebäudes. Dazu wurden gemeinsam mit anderen lokalen Partnern eine Sanierung des Gebäudes vorgenommen
  • Archäologischer Denkmalschutz - Bei diesem Projekt fördert die Stiftung die Pflege mehrerer Bodendenkmale. Dazu gehören verschiedene Denkmäler im östlichen Holstein. - Dannauer Landschaftspflegewerkstatt
  • Pflege von Wallhecken - In der Region befinden sich mehrere schützenswerte Wallhecken, die in Zusammenarbeiten mit der Dannauer Landschaftspflegewerkstatt gepflegt werden. 
  • Pflege Eichenallee - Die Stiftung finanziert die Pflege und sorgt sich gemeinsam mit Partnern um die Erhaltung von Altbaumbeständen und Baumalleen in der Region Plön. 

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

  • Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege
  • Heimatpflege und Heimatkunde
  • Denkmalschutz/-pflege
  • Wissenschaft
  • Geowissenschaften
10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

R

Robert Bosch Stiftung: Globale Fragen

Das Ziel der Robert Bosch Stiftung im Bereich „Globale Fragen“ liegt in der Förderung der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen am gesellschaftlichen Leben. Zu den Themen gehören Demokratie, Einwanderungsgesellschaft, Frieden, Klimawandel und Migration.

Förderhöhe

5.000.000 €

Antrag

Jederzeit

Weitere Förderungen im Bereich Heimatpflege und Heimatkunde

Weitere Förderungen im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft