Springmann-Stiftung

Die Springmann-Stiftung fördert die musikalische Ausbildung und Erziehung von jungen Menschen bis 25 Jahre in Kassel.
Springmann-Stiftung
Renate Springmann
Werraweg 7
34131 Kassel

Die Förderziele der Springmann-Stiftung

Die Springmann-Stiftung hat die Förderung der musikalischen Ausbildung von jungen Menschen bis zum 25. Lebensjahr zum Ziel.

Die Gründung der Springmann-Stiftung fand 2009 statt. Stifterin war Renate Springmann, die durch die Stiftung junge Menschen für Musik begeistern wollte.

Voraussetzungen für die Förderung

Durch die Springmann-Stiftung können nur Projektvorhaben gefördert werden. Dabei müssen die Projekte in Kassel durchgeführt werden. Anträge auf Fördermittel können von gemeinnützigen Organisationen gestellt werden.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung fördert die Anschaffung von Musikinstrumenten und Noten sowie die Durchführung von Musikprojekten und Workshops.

Beispielprojekte der Stiftung

Projekte im Bereich Musik

Seit der Gründung der Stiftung im Jahr 2008 hat die Stiftung von über 63.000 € für musikalische Arbeit an Schulen und Kindertagesstätten sowie mehr als 21.000 € zur Förderung von Kinder- und Jugend-Konzertprojekten bereitgestellt.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur