Dr. E. A. Langner-Stiftung

Die Dr. E. A. Langner-Stiftung fördert soziale Projekte und im Bereich der Kultur und Musik.
Dr. E. A. Langner-Stiftung
Rondeel 29
22301 Hamburg

Die Förderziele der Dr. E. A. Langner-Stiftung

Das Ziel der Dr. E. A. Langner-Stiftung ist es, junge Menschen in ihren künstlerischen und musikalischen Talenten zu fördern. Die Stiftung konzentriert ihre Arbeit auf das Thema Musik. Ihre Förderschwerpunkte sind:

  • Kunst und Kultur
  • Wissenschaft und Forschung
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Völkerverständigung

Errichtet wurde die Stiftung 2004 durch Dr. Ernst A. Langner, in dessen Leben Musik schon immer eine wichtige Rolle spielte. Die Stiftung hat Projekte mit rund 100.000 € pro Jahr gefördert.

Voraussetzungen für die Förderung

Eine Förderung der Stiftung kann nur für Projekte bezogen werden. Gemeinnützige Organisationen, wie z.B. gGmbHs, Stiftungen oder gemeinnützige Vereine können sich um die Fördermittel bewerben. Es stehen auch Fördergelder für Projekte im Ausland zur Verfügung.

Beispielprojekte der Dr. E. A. Langner-Stiftung

Förderung im Bereich Volks- und Berufsbildung

Die Langner-Stiftung hat die Hamburger Märchentage mit jährlich rund 100.000 € unterstützt. Das Projekt hilft Kindern das Lesen und Schreiben zu verbessern und wurde von 2004 bis 2014 gefördert.

Projekte im Ausland möglich?

Ja

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Völkerverständigung