Rudolf-Rampf-Stiftung

Die Rudolf-Rampf-Stiftung dient der Unterstützung der Jugendarbeit in der Gemeinde Grafenberg.
Rudolf-Rampf-Stiftung
Albstraße 37
72661 Grafenberg

Die Förderziele der Rudolf-Rampf-Stiftung

Die Rudolf-Rampf-Stiftung engagiert sich für Projekte, die der Jugendarbeit zugutekommen. Die Stiftungsschwerpunkte liegen laut Satzung in den Bereichen der künstlerischen und musikalischen Ausbildung von Jugendlichen, dem Jugendsport und der generellen Jugendarbeit in der Gemeinde Grafenberg.

Die Stiftung wurde 2001 durch den namensgebenden Gründer Rudolf Rampf in Grafenberg ins Leben gerufen. Die Stiftung verfügt über ein Stiftungskapital von 100.000 €. Die Höhe der Förderung wird bei jedem Projekt durch den Vorstand der Stiftung entschieden. Im Durchschnitt liegt die Höhe der Förderungen bei 1.000 €.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung fördert ausschließlich Projektvorhaben in der Gemeinde Grafenberg. Fördermittel können von gemeinnützigen Organisationen, wie z. B. Genossenschaften, Stiftungen oder eingetragenen Vereinen, die in der Gemeinde Grafenberg tätig sind, beantragt werden.

Das Antragsformular kann auf der Homepage der Stiftung heruntergeladen werden. Der Antrag für eine Förderung muss schriftlich an die Geschäftsstelle der Rudolf-Rampf-Stiftung geschickt werden. Bei der Antragstellung wird eine Schätzung der Kosten des Vorhabens und eine detaillierte Projektbeschreibung verlangt.

Das wird im Detail gefördert

Alle Kosten, die im Rahmen eines Projektes anfallen, sind förderfähig.

Beispielprojekte der Rudolf-Rampf-Stiftung

Förderung im Bereich Sport

  • Unterstützung des Tennisclubs in Grafenberg
  • Förderung des Fußballvereins TSV Grafenberg
  • Förderung des Karatevereins TSV Grafenberg

Förderung im Bereich Musik

  • Förderung des Harmonika-Orchesters Grafenberg
  • Unterstützung des Musikvereins Grafenberg

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

  • Sport
  • Kinder- und Jugendarbeit
10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Sport

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung