Karl-Heinz Frenzen-Stiftung

Die Karl-Heinz Frenzen-Stiftung fördert Projekte in den Bereichen Wissenschaft, Bildung, Erziehung und Sport.
Karl-Heinz Frenzen-Stiftung
c/o Deutsches Stiftungszentrum im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Barkhovenallee 1
45239 Essen

Die Förderziele der Karl-Heinz Frenzen-Stiftung

Die Karl-Heinz Frenzen-Stiftung hat den Aufbau eines Schwerpunkts zu Naturheilkunde und Krebstherapie am Knappschaftskrankenhaus in Essen-Seelen fokussiert. Sie fördert darüber hinaus viele weitere soziale und mildtätige Projekte in ganz Deutschland. Förderungswürdig sind Projekte in den folgenden Bereichen:

  • Wissenschaft und Forschung
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Sport
  • Mildtätigkeit

Die Karl-Heinz Frenzen-Stiftung wurde 2004 von den Eheleuten Sigrid und Karl-Heinz Frenzen ins Leben gerufen. Die Höhe der Förderung der Karl-Heinz Frenzen-Stiftung liegt im Durchschnitt bei etwa 50.000 €.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Karl-Heinz Frenzen-Stiftung fördert ausschließlich Projekte. Fördermittel können ausschließlich von gemeinnützigen Organisationen (wie z.B. eingetragenen Vereinen, Genossenschaften, Stiftungen oder Universitäten) beantragt werden. Die Förderung von Antragstellern im Ausland ist nicht vorgesehen.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung fördert viele verschiedene Maßnahmen wie beispielsweise:

  • Veranstaltungen wie Workshops, Vorträge und Wettkämpfe
  • Forschungsprojekte
  • Publikationen
  • Reisen, Fahrten und Ausflüge

Beispielprojekte der Karl-Heinz Frenzen-Stiftung

Förderung im Bereich Wissenschaft und Forschung

  • Lehrstuhl für Integrative Medizin und Naturheilkunde der Kliniken Essen-Mitte: Unterstützung eines Buchprojektes zum Thema „Risikoreduktion bei Herzerkrankungen“ (Förderhöhe: 60.000 €)
  • Klinik/ Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Münster: Förderung des Projektes „Konzepte der Sport- und Bewegungsförderung für Kinder mit Hirntumoren“ (Förderhöhe: 80.000 €)
  • Westdeutsches Herzzentrum Essen im Universitätsklinikum Essen: Finanzierung des Versuchsvorhabens „Ergebnisbeeinflussung der herzchirurgischen Bypasschirurgie durch zuvor stattgehabte perkutane koronare Intervention (PCI)“ (Förderhöhe: 30.000 €)
  • Universitätsklinikum Jena: Förderung des Projektes: „Untersuchungen zur Bedeutung von Anpassungsmechanismen des Herzens für die Langzeitbehandlung von Herzrhythmusstörungen durch verschiedene Verfahren der Herzschrittmachertherapie“ (Förderhöhe: 25.000 €)

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

H

Hector Stiftungen

Die Hector Stiftungen fördern medizinische Forschungsprojekte bundesweit sowie soziale und kulturelle Projekte und Bildungsinitiativen in Baden-Württemberg.

Förderhöhe

k.A

Antrag

Jederzeit

Weitere Förderungen im Bereich Sport

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit