Stiftung Bordenau

Die Stiftung Bordenau unterstützt Projekte, die dem Stadtteil Bordenau der Stadt Neustadt am Rübenberge und dessen Bewohnern dienen.
Stiftung Bordenau
Gerda Besier-Reus (Stiftungsvorsitzende)
Am Gänsefuß 2A
31535 Neustadt

Die Förderziele der Stiftung Bordenau

Die Stiftung Bordenau fördert Projekte, die einen künstlerisch, kulturell, historisch oder denkmalpflegerisch wertvollen Beitrag für den Ortsteil Bordenau der Stadt Neustadt am Rübenberge leisten. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Forschung und Dokumentation der Geschichte des Ortes. Außerdem sollen Initiativen unterstützt werden, die sich um Bordenau verdient machen.

Die Stiftung Bordenau wurde im Jahr 1990 gegründet und besitzt ein Stiftungskapital von knapp 60.000 €. Einmal im Jahr verleiht sie einen Förderpreis in Höhe von 500 €.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung fördert ausschließlich Projektvorhaben. Fördermittel können von gemeinnützigen Einrichtungen, wie z.B. Vereinen, gGmbHs oder Genossenschaften, beantragt werden, die in der Region Neustadt am Rübenberge tätig sind.

Das Antragsformular kann auf der Homepage der Stiftung heruntergeladen werden. Im Antrag werden Angaben zum Antragsteller, zum Projekt sowie zur Höhe des Förderbetrags gefordert. Förderanträge müssen bis zum 21.03. eines jeden Jahres eingereicht werden. Über die Anträge wird bis circa Juli entschieden, die Bekanntgabe erfolgt jedoch erst später im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung.

Das wird im Detail gefördert

In der Regel sind alle Kosten, die zur Durchführung eines Projektes nötig sind, förderfähig.

Beispielprojekte der Stiftung Bordenau

  • Anschaffung eines Gesangsmikrofon mit Stativ für den Gospelchor nameless voices
  • Restaurierung des Niemann-Gedenksteins
  • Erwerb einer Teilermaschine für den ortsansässigen Schützenverein

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Weitere Förderungen im Bereich Heimatpflege und Heimatkunde

K

Kjellberg-Stiftung

Die Kjellberg-Stiftung fördert Projekte mit Bezug zur Schweiß- und Schneidtechnik, zu technischem und sozialem Fortschritt und zur Strukturförderung.

Förderhöhe

1.000 €

Antrag

Jederzeit

Weitere Förderungen im Bereich Sport