Stiftung Deutsche Eisenbahn

Die Stiftung Deutsche Eisenbahn setzt sich für den Erhalt und die öffentliche Darstellung historischer Eisenbahnen in Deutschland ein.
Stiftung Deutsche Eisenbahn
Agathastraße 7
63834 Sulzbach am Main

Die Förderziele der Stiftung Deutsche Eisenbahn

Ziel der Stiftung Deutsche Eisenbahn ist es, historische Eisenbahnen und Infrastrukturen zu erhalten und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Ferner liegen die Förderschwerpunkte laut Satzung in folgenden Bereichen:
  • Denkmalschutz/-pflege
  • Kunst und Kultur
  • Wissenschaft und Forschung
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Die Stiftung Deutsche Eisenbahn wurde 2005 gegründet.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung stellt ausschließlich für Projektvorhaben Fördermittel bereit. Förderungsfähig sind alle gemeinnützigen Organisationen wie z. B. Genossenschaften, Stiftungen oder eingetragene Vereine in Deutschland. Eine Förderung durch die Stiftung für Projekte im Ausland ist nicht möglich.

Beispielprojekte der Stiftung Deutsche Eisenbahn

Die Stiftung unterstützt unter anderem folgende Projekte:

Förderung im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Seit 2015 vergibt die Stiftung alle zwei Jahre einen Förderpreis in Höhe von 4.500 € für besondere Leistungen zum Erhalt der Eisenbahngeschichte. 2015 wurde der Preis dem „Hessencourrier“ verliehen, der am Erhalt und der Demonstration von Fahrzeugen der Kassel-Naumburger-Eisenbahn (KNE) und der hessischen Nebenbahnen arbeitet.

Förderung im Bereich Geschichtskunde

Die Stiftung setzt sich für die Reproduktion historischer Arbeitskleidung der Eisenbahn wie „Waschzeug“ und Mützen ein.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung