Stiftung Kulturlandpflege

Die Stiftung Kulturlandpflege setzt sich für Tier- und Umweltschutz in Niedersachsen ein.
Stiftung Kulturlandpflege
Warmbüchenstraße 3
30159 Hannover

Weitere Förderungen im Bereich

Die Förderziele der Stiftung Kulturlandpflege

Die Stiftung Kulturlandpflege hat sich das Ziel gesetzt, Maßnahmen zum Schutz und Erhalt der Tiere sowie der Umwelt zu unterstützen. Hauptzielgruppe sind Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbesitzer, die zu Erhaltungsmaßnahmen motiviert werden sollen.

Die Stiftung Kulturlandpflege wurde am Tag der Umwelt, dem 05. Juni 1997 gegründet. Der Sitz der Stiftung ist in Hannover.

Voraussetzungen für die Förderung

Durch die Stiftung Kulturlandpflege werden ausschließlich Projekte gefördert. Es können Fördermittel von allen gemeinnützigen Organisationen, die in Niedersachsen tätig sind, beantragt werden. Fördermittel durch die Stiftung werden nicht für Auslandsprojekte genehmigt.

Der Förderantrag ist auf der Internetseite der Stiftung erhältlich.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

Weitere Förderungen im Bereich Tierschutz

K

Kisters Stiftung

Die Kisters-Stiftung fördert im Kreis Kleve vielfältige gemeinnützige Projekte in Bildung, Soziales, Denkmal- und Heimatpflege und vielen anderen Bereichen.

Förderhöhe

k.A

Antrag

Jederzeit

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft