Deutsche Stiftung Musiktherapie

Die Deutsche Stiftung Musiktherapie fördert die musiktherapeutische Arbeit in Deutschland, musiktherapeutische Einrichtungen sowie Forschungsvorhaben.
Deutsche Stiftung Musiktherapie
c/o Nordkolleg
Am Gerhardshain 44
24768 Rendsburg

Die Förderziele der Deutschen Stiftung Musiktherapie

Die Deutsche Stiftung Musiktherapie fördert die Musiktherapie in Deutschland durch Unterstützung von musiktherapeutischen Einrichtungen und Therapien für bedürftige Klienten, da Musiktherapie in Deutschland eine Privatleistung ist, die von gesetzlichen Krankenkassen nicht abgedeckt wird. Außerdem engagiert die Stiftung sich für die musiktherapeutische Forschung und allgemein für die Anerkennung als unterstützende Therapieform in Psychotherapie, Heilpädagogik, zur Prävention oder als Integrationshilfe. Laut Satzung sind die Arbeitsfelder der Stiftung:

  • Gesundheitswesen
  • Wissenschaft und Forschung
  • Kunst und Kultur
  • Mildtätigkeit

Die Deutsche Stiftung Musiktherapie wurde 1997 mit Sitz in Rendsburg gegründet. Die Deutsche Stiftung Musiktherapie unterstützt Angebote im Musiktherapie Institut an der Musikschule Rendsburg. Außerdem finanziert sie die Verbesserung der Ausstattung musiktherapeutischer Einrichtungen.

Voraussetzungen für die Förderung

Förderfähig sind gemeinnützige und mildtätige Vorhaben im Bereich der Musiktherapie. Gefördert werden können gemeinnützige Einrichtungen der Musiktherapie, bedürftige Klient*innen sowie gemeinnützige Forschungsvorhaben.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit