Stiftung Wald und Wild in Mecklenburg-Vorpommern

Der Zweck der Stiftung Wald und Wild in Mecklenburg-Vorpommern besteht in der Förderung wildbiologischer und forstwissenschaftlicher Projekte.
Stiftung Wald und Wild in Mecklenburg-Vorpommern
Maronenweg 9c
21266 Jesteburg

Die Förderziele der Stiftung Wald und Wild in Mecklenburg-Vorpommern

Die Stiftung Wald und Wild in Mecklenburg-Vorpommern hat sich der Förderung wildbiologischer und forstwissenschaftlicher Projekte in Mecklenburg-Vorpommern verschrieben. Im besonderen Fokus steht dabei das Thema Wald. Die Schwerpunkte der Förderung liegen laut Satzung in den folgenden Bereichen:

  • Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege
  • Tierschutz
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Wissenschaft und Forschung

Die Stiftung wurde im Jahr 1998 vom Unternehmer Claus Robert Agte gegründet. Seitdem konnten schon über 50 Projekte realisiert werden. Besonderes Ziel der Stiftung ist die Öffentlichkeitsarbeit rund um Wald, Wild sowie Jägerschaft.

Voraussetzungen für die Förderung

Es werden ausschließlich Projekte von der Stiftung gefördert. Die Förderung kann nur von gemeinnützigen Organisationen wie z. B. Genossenschaften, Stiftungen oder eingetragenen Vereinen beantragt werden, die im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern tätig sind. Eine Unterstützung von Projekten im Ausland ist nicht vorgesehen.

Interessierte gemeinnützige Organisationen können Anfragen zu Förderanträgen postalisch, per E-Mail sowie telefonisch stellen.

Das wird im Detail gefördert

Es können viele unterschiedliche Projekttypen unterstützt werden. Beispielsweise sind die folgenden Maßnahmen förderfähig:

  • Forschungsprojekte
  • Wissenschaftliche Untersuchungen
  • Studien
  • Naturpädagogische Bildungsmaßnahmen
  • Veranstaltungen als Maßnahme der Öffentlichkeitsarbeit
  • Museumsprojekte sowie Ausstellungen
  • Bücher, Broschüren und andere Informationsmaterialien
  • Umweltgerechte Projekte zur Bewirtschaftung und Pflege von Naturräumen

Beispielprojekte der Stiftung Wald und Wild in Mecklenburg-Vorpommern

Der Umfang der Förderung richtet sich an der Art des Projektes aus. Im Folgenden sind einige Beispiele gelistet.

Förderung im Bereich Wissenschaft und Forschung

  • Forschungsprojekt zur Lebensraumanalyse: Verbesserung der Lebensraumsituation des Schwarzstorches in MV
  • Forschungsprojekt und Studie: Untersuchungen zu Raum- und Habitatnutzung des Schwarzwildes
  • Telemetrie-Untersuchungsprojekt: Untersuchungen zur Raumnutzung des Damwildes

Förderung im Bereich Bildung

  • Nettis Naturkinder: Exkursionen in den Wald für Kinder aus sozial benachteiligten Nachbarschaften
  • Waldolympiade in allen Forstämtern des Landes: Spielerische Maßnahme für Grundschulkinder

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft