Trude Eipperle Rieger-Stiftung

Das Ziel der Trude Eipperle Rieger-Stiftung liegt in der bundesweiten Förderung der Bildung, der Kunst und den Wissenschaften sowie Kinderdörfern.
RUD Ketten Rieger & Dietz GmbH u. Co. KG Friedensinsel, 73432 Aalen-Unterkochen

Weitere Förderungen im Bereich

Förderzweck der Trude Eipperle Rieger-Stiftung

Das Ziel der Trude Eipperle Rieger-Stiftung liegt in der Förderung der Bildung, der Kunst und der Wissenschaften, kulturellen Einrichtungen im Stadtteil Unterkochen sowie von Kinderdörfern. Die Stiftung unterstützt laut Satzung die Förderung der folgenden Themen:

  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Kunst und Kultur
  • Wissenschaft und Forschung
  • Kinder- und Jugendhilfe

Die Trude Eipperle Rieger-Stiftung wurde im Jahr 1975 gegründet. Die Stiftung vergibt jährlich in der "Internationalen Musikakademie Schloss Kapfenburg" den hoch dotierten Trude Eipperle Rieger-Förderpreis für musikalische Nachwuchstalente.

Fördergrundlagen der Trude Eipperle Rieger-Stiftung

Die Stiftung fördert ausschließlich Projektvorhaben von Organisationen. Eine Unterstützung durch Fördermittel kann nur von gemeinnützigen Organisationen wie z. B. gAGs, gGmbHs oder gemeinnützigen e. V.s beantragt werden, die ihren Tätigkeitsschwerpunkt in Aalen haben. Die Trude Eipperle Rieger-Stiftung sieht für Projekte im Ausland keine Förderung vor.

Die von der Stiftung unterstützten Einrichtungen oder Personen sind bereits nachhaltig definiert. Daher sind die Fördermittel der Stiftung alljährlich hinreichend ausgeschöpft.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe