Von Behring-Röntgen-Stiftung

Die Von Behring-Röntgen-Stiftung fördert die medizinische Forschung und Lehre an der Philipps-Universität Marburg und der Justus-Liebig-Universität Gießen.
Von Behring-Röntgen-Stiftung
Schloss 1
35037 Marburg

Die Förderziele der Von Behring-Röntgen-Stiftung

Die Von Behring-Röntgen-Stiftung fördert die Forschung und Lehre in den medizinischen Fakultäten an der Justus-Liebig-Universität Gießen und an der Philipps-Universität Marburg. Dazu fördert sie Gemeinschaftsprojekte der beiden Universitäten, Forschungsprojekte von Nachwuchswissenschaftler*innen sowie Konferenzen und Symposien. Laut Satzung ist sie in den folgenden Bereichen tätig:

  • Wissenschaft und Forschung
  • Medizin und Gesundheitswesen
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Die Von Behring-Röntgen-Stiftung wurde am 8. September 2006 vom Land Hessen als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts gegründet zur Förderung der Hochschulmedizin an der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Philipps-Universität Marburg.

Voraussetzungen für die Förderung

Antragsberechtigt sind Angehörige und Mitglieder der Fachbereiche Medizin der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Philipps-Universität Marburg. Die nächste Ausschreibung wird im Juni 2022 veröffentlicht. Forschungsgruppen beider Universitäten können für drei Jahre insgesamt bis zu 300.000 € Förderung bekommen, Einzelwissenschaftler*innen bis zu 200.000 €.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung