Alfred-Marchionini-Stiftung

Die Alfred-Marchionini-Stiftung fördert wissenschaftliche Arbeit auf allen Gebieten der Medizin, vorrangig der Dermatologie.
Alfred-Marchionini-Stiftung
c/o Prof.Dr.med.Ch. Sander
Eduard-Arning-Klinik für Dermatologie und Allergologie Asklepios Klinik St. Georg
Lohmühlenstr. 5 - Haus K
20099 Hamburg

Die Förderziele der Alfred-Marchionini-Stiftung

Die Alfred-Marchionini-Stiftung fördert wissenschaftliche Arbeit auf allen Gebieten der Medizin, vorrangig der Dermatologie. Die Stiftung vergibt zudem verschiedene Stipendien und Förderpreise. Die Fördermaßnahmen sollen auch Nachwuchswissenschaftlern zu Gute kommen. Demnach ist der Förderbereich der Stiftung:

  • Wissenschaft und Forschung

Die Stiftung wurde 1976 von dem Unternehmerehepaar Kurt und Eva Herrmann gegründet und im Jahr 1986 in die jetzige Stiftungsform umgegründet.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung fördert ausschließlich Projekte. Es werden Fördermittel an Projekte von gemeinnützigen Organisationen (wie z.B. gAGs, gGmbHs oder Vereinen) vergeben. Die Alfred-Marchionini-Stiftung fördert keine Projekte im Ausland.

Die Stiftung nimmt Anfragen zu Förderanträgen per Post, E-Mail oder telefonisch entgegen.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung fördert unterschiedliche Maßnahmen, wie beispielsweise:

  • Publikationen
  • Forschungsprojekte
  • Reise- und Kongresskostenzuschüsse

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

S

SDK Stiftung

Die SDK Stiftung fördert gemeinnützige soziale Projekte in Baden-Württemberg und bundesweit im Bereich Gesundheit, Wissenschaft und Bildung.

Förderhöhe

k.A

Antrag

Jederzeit