Aachener Stiftung Kathy Beys

Die Aachener Stiftung Kathy Beys fördert Umwelt- und Naturschutzprojekte in der Region Aachen.
Aachener Stiftung Kathy Beys
Neupforte 16
52062 Aachen

Die Förderziele der Aachener Stiftung Kathy Beys

Die Aachener Stiftung Kathy Beys fördert Umwelt- und Naturschutzprojekte in der Region Aachen. Schwerpunktmäßig unterstützt sie Vorhaben, die die tiergerechte Nutztierhaltung bzw. den Erhalt alter Nutztierrassen zum Ziel haben.

Die Aachener Stiftung Kathy Beys wurde 1988 von der gleichnamigen Aachener Unternehmerin gegründet.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Aachener Stiftung Kathy Beys fördert ausschließlich Projektvorhaben. Fördermittel können von gemeinnützigen Organisationen wie Vereinen oder gGmbHs beantragt werden, die innerhalb des Zweckverbands Aachen aktiv sind. Dazu zählen neben der Städteregion Aachen die Kreise Heinsberg, Düren und Euskirchen. Die finanzielle Eigenleistung des Antragstellers muss in der Regel mindestens 20% betragen.

Die Antragstellung erfolgt postalisch. Anträge können jederzeit eingereicht werden; die Stiftung entscheidet zweimal im Jahr (im Frühjahr und im Herbst) über die Bewilligung von Förderanträgen. Der Förderantrag kann auf der Webseite der Stiftung heruntergeladen werden. Er beinhaltet neben Anhaben zum Projekt und zur beantragenden Organisation auch einen Kosten- und Finanzierungsplan. Zusätzlich werden folgende Unterlagen verlangt:

  • Satzung des Vereins/ der Organisation
  • Freistellungsbescheid
  • Finanzierungsplan (inkl. Kostenvoranschlagen, Rechnungen oder anderen Dokumenten)
  • Vereinsregisterauszug
  • letzter Finanzbericht oder Jahresabschluss
  • kurzes Motivationsschreiben
  • Angaben zur Weiterführung des Projekts

Detaillierte Informationen zur Antragstellung können den Förderrichtlinien entnommen werden.

Das wird im Detail gefördert

Die Förderung erfolgt in Form von finanziellen Zuwendungen. Diese können beispielsweise für folgende Dinge verwendet werden:

  • Entwicklung von Konzepten
  • Informations- und Bildungsmaterialien
  • Veranstaltungen
  • Wettbewerbe
  • Anschaffungen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Ergebnissicherung und -dokumentation

Beispielprojekte der Aachener Stiftung Kathy Beys

  • Tiergestützte Intervention an der Förderschule Willi Fährmann
  • Planspiel „Tatort Wald“ - Umweltbildung für angehende Oberstufenschüler der Waldschule Eschweiler
  • Schulprojekt „Vom Schaf zur Socke“ der KGS Herzogenrath-Strass im Zusammenarbeit mit dem Verein BiNE e.V.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

V

Veolia Stiftung

Die Veolia Stiftung setzt sich für gemeinnützige Projekte zur Energieeffizienz, Kreislaufwirtschaft und zum Schutz von Wasserrecourcen ein.

Förderhöhe

10.000 €

Antrag

31.03
30.09

Weitere Förderungen im Bereich Tierschutz

Weitere Förderungen im Bereich Tierzucht/Hundesport

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung