ABC-Stiftung für Lateinamerika

Die ABC-Stiftung für Lateinamerika unterstützt Projekte für die berufliche und schulische Bildung von jungen Menschen und fördert Stipendien und Schulungen.
ABC-Stiftung für Lateinamerika
Hauptstraße. 2
82327 Tutzing

Die Förderziele der ABC-Stiftung für Lateinamerika

Die Stiftung hat ihren Schwerpunkt auf der Förderung der Bildung von Kindern und Jugendlichen in Mittel- und Südamerika im Bereich Schule und Berufsausbildung durch Unterstützung von Projekten und Maßnahmen vor Ort. Die Arbeitsbereiche der Stiftung liegen also in:

  • Entwicklungszusammenarbeit
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Die Stiftung wurde 1998 in Tutzing von Ursula und Richard von Rheinbaben gegründet. Neben Kooperationsprojekten mit Einrichtungen vor Ort vergibt sie Stipendien, finanziert qualifizierte Schulungen von Ausbildungsleitern, Sach- und Reisebeihilfen für Sprach- und Fortbildungsaufenthalte lateinamerikanischer Kinder und junger Menschen im In- und Ausland.

Voraussetzungen für die Förderung

Voraussetzung für die Förderung ist der gemeinnützige oder mildtätige Zweck eines Vorhabens. Die Stiftung fördert, wo also wirklich Bedarf ist und noch keine Organisationen ähnliche Projekte verwirklicht. Eine Zusammenarbeit mit anderen Organisationen vor Ort in Lateinamerika oder in Deutschland ist möglich.

Projekte im Ausland möglich?

Ja

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Entwicklungszusammenarbeit

K

Kisters Stiftung

Die Kisters-Stiftung fördert im Kreis Kleve vielfältige gemeinnützige Projekte in Bildung, Soziales, Denkmal- und Heimatpflege und vielen anderen Bereichen.

Förderhöhe

k.A

Antrag

Jederzeit

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung