CaritasStiftung im Erzbistum Köln

Die CaritasStiftung im Erzbistum Köln stärkt Familien, Kinder und Jugendliche und setzt sich für den Kampf gegen Armut ein.
CaritasStiftung im Erzbistum Köln
Georgstraße 7
50676 Köln

Die Förderziele der CaritasStiftung im Erzbistum Köln

Die CaritasStiftung im Erzbistum Köln möchte mit ihrer Förderung darauf hinwirken, dass Familien sowie Kinder und Jugendliche gestärkt werden. Sie setzt sich außerdem für den Kampf gegen Armut sowie für die Unterstützung von Minderheiten ein. In ihrer Satzung finden sich die folgenden Förderschwerpunkte:

  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Schutz von Ehe und Familie
  • Mildtätigkeit
  • Wohlfahrtswesen

Die Stiftung wurde 1999 als rechtsfähige kirchliche Stiftung des bürgerlichen Rechts durch den Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln gegründet.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Fördermittel können für Personal- und Sachkosten zur Verfügung gestellt werden. Die Projekte müssen im Erzbistum Köln stattfinden. Förderung kann nur von Trägern, die Mitglied im Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V. sind, beantragt werden. Projekte, deren Umsetzung im Ausland geplant ist, können keine Förderung erhalten.

Ein Antrag auf Projektförderung kann digital auf der Internetseite ausgefüllt werden.

Das wird im Detail gefördert

Prinzipiell können alle Maßnahmen eines Projektes, das den Förderzielen folgt, unterstützt werden.

Beispielprojekte der CaritasStiftung im Erzbistum Köln

Förderung im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

  • Das fliegende Klassenzimmer: Unterstützung der Bienen-AG an der St. Ansgar Schule in Hennef
  • Delfinfreunde - Schwimmkurse für Vorschulkinder aus sozial schwachen Familien

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit

Weitere Förderungen im Bereich Wohlfahrtswesen

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Schutz von Ehe und Familie