Dr. Carl-Heinz-Schöfer-Stiftung

Das Ziel der Dr. Carl-Heinz-Schöfer-Stiftung liegt in der Förderung der häuslichen Pflege älterer Menschen in Bad Zwischenahn.
Dr. Carl-Heinz-Schöfer-Stiftung
Postfach 1245
26002 Oldenburg

Was die Dr. Carl-Heinz-Schöfer-Stiftung fördert

Die Stiftung fördert gemeinnützige Projekte von Institutionen der evangelisch-lutherischen und der römisch-katholischen Kirchengemeinde, die die häusliche Pflege älterer Menschen in Bad Zwischenahn ermöglichen und erhalten.

Die Dr. Carl-Heinz-Schöfer-Stiftung wurde im Jahr 1996 gegründet. Dr. Carl-Heinz Schöfer war bis 1985 medizinischer Leiter der Kurbetriebsgesellschaft Bad Zwischenahn und stand insgesamt 42 Jahre an der Spitze der Ammerländer Ärztevereinigung.

Voraussetzungen für die Förderung

Anträge auf Unterstützung durch die Dr. Carl-Heinz-Schöfer-Stiftung können nur für Projekte gestellt werden. Es werden ausschließlich Fördermittel an Projekte der evangelischen und katholischen Kirche vergeben, die ihren Tätigkeitsschwerpunkt in Bad Zwischenahn haben.

Die Stiftung nimmt Anfragen zu Förderanträgen per Briefpost oder E-Mail sowie telefonisch entgegen.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

Weitere Förderungen im Bereich Wohlfahrtswesen

Weitere Förderungen im Bereich Altenhilfe