Dr. Feldbausch-Stiftung

Die Dr. Feldbausch-Stiftung fördert Wissenschaft, Bildung und Kultur an deutschen Universitäten, Museen sowie öffentlich-rechtlichen Einrichtungen.
Dr. Feldbausch-Stiftung
c/o Christian Feldbausch
Am Homburg 84
66123 Saarbrücken

Die Förderziele der Dr. Feldbausch-Stiftung

Die Dr. Feldbausch-Stiftung fördert Wissenschaft, Bildung und Kultur an deutschen Universitäten, staatlich anerkannten Museen sowie öffentlich-rechtlichen Einrichtungen. Die Leistungen von Talenten auf den Fachgebieten Recht, Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Bankbetrieb, Rundfunk, Krebsforschung sowie Kunst und Kultur werden regelmäßig von der Stiftung ausgezeichnet. Die folgenden Bereiche werden von der Stiftung als förderfähig eingestuft:

  • Wissenschaft und Forschung
  • Kunst und Kultur
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Die Stiftung wurde im Jahr 1994 ins Leben gerufen. Ihr Sitz ist in Landau in der Pfalz.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Dr. Feldbausch-Stiftung fördert Projekte in ganz Deutschland. Es werden Fördermittel an Projekte von gemeinnützigen Organisationen (wie z.B. Universitäten oder Museen) oder Nachwuchswissenschaftler vergeben.

Die Stiftung nimmt Anfragen zu Förderanträgen per Post, E-Mail oder telefonisch entgegen.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung unterstützt eine Vielzahl von Maßnahmen, beispielsweise:

  • Veranstaltungen
  • Bildungsmaßnahmen
  • Ankauf von Sachmitteln (z.B. Kunstwerke an staatlich anerkannte Museen oder öffentlich-rechtliche Einrichtungen)
  • Kulturprojekte
  • Bauliche Maßnahmen
  • Einzelförderungen, z.B. in der Form von Preisen

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung