Dr. Joachim und Hanna Schmidt Stiftung für Umwelt und Verkehr

Die Stiftung engagiert sich deutschlandweit für gemeinnützige Projekte. Sie fokussiert sich insbesondere auf den Bereich Verkehrsökologie.
Dr. Joachim und Hanna Schmidt Stiftung für Umwelt und Verkehr
Eichholz 56
20459 Hamburg

Weitere Förderungen im Bereich

Die Förderziele der Dr. Joachim und Hanna Schmidt Stiftung für Umwelt und Verkehr

Die Stiftung engagiert sich für soziale Projekte im Bereich der Verkehrsökologie. Dabei fokussiert sie hauptsächlich die Themen Umweltschutz und Verkehrserziehung.

Gegründet wurde die Stiftung 1992 von dem Unternehmer Ehepaar Dr. Joachim und Hanna Schmidt mit dem Ziel, talentierten Nachwuchs im Bezug auf wissenschaftliche Fachgebiete, die Ökologie und Verkehr betreffen, zu fördern.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung fördert ausschließlich Projekte. Unterstützt werden Projekte gemeinnütziger Organisationen in ganz Deutschland. Projekte ausländischer Organisationen können allerdings nicht gefördert werden. Auf der Internetseite der Stiftung stehen sowohl detaillierte Informationen über die Förderrichtlinien der Stiftung als auch ein Antragsformular zum Download zur Verfügung.

Beispielprojekte der Stiftung

Förderung im Bereich Wissenschaft und Forschung

Die Erforschung einfacher Bermen, also Uferstreifen unter Brücken, die Fischotter daran hindern sollen die Straße zu überqueren wurde ebenfalls von der Stiftung unterstützt. Hierbei wurde erforscht, ob die Otter einfache Laufbretter als kostengünstige Alternative zu echten Uferstreifen annehmen. Das Projekt war erfolgreich.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung