Mehlhorn-Stiftung

Die Mehlhorn-Stiftung fördert bundesweit gemeinnützige Projekte, die sich der Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Pädagogik widmen.

Die Förderziele der Mehlhorn-Stiftung

Die Mehlhorn-Stiftung fördert Projekte rund um Pädagogik, mit besonderem Fokus auf Kreativitätspädagogik. Die Stiftung konzentriert sich auf folgende Bereiche:

  • Wissenschaft und Forschung
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Die Mehlhorn-Stiftung wurde im Jahr 2002 von Prof. Dr. Hans-Georg Mehlhorn gegründet und hat ihren Sitz in Leipzig.

Voraussetzung für die Förderung der Mehlhorn-Stiftung

Es werden Fördermittel an Projekte von gemeinnützigen Organisationen in ganz Deutschland vergeben. Die Mehlhorn-Stiftung berücksichtigt keine Projekte im Ausland.

Die Stiftung nimmt Anfragen zu Förderanträgen per Briefpost oder E-Mail sowie telefonisch entgegen.

Projekte der Mehlhorn-Stiftung

Förderung im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Die Stiftung unterstützt seit mehreren Jahren die Akademie für Kreativitätspädagogik Leipzig bei der Aus-, Weiter- und Fortbildung von Kreativitätspädagogen.

Förderung im Bereich Wissenschaft und Forschung

Im Jahr 2015 unterstützte die Stiftung den Internationalen Kongress der Kunstpädagogik.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

  • Wissenschaft
  • Sozialwissenschaften und Politologie
  • Pädagogik
10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

S

Soziokultur NRW

Die Förderprogramme der Soziokultur NRW unterstützen interdisziplinäre Projekte mit kulturellen, sozialen und politischen Aspekten in Nordrhein-Westfalen.

Förderhöhe

15.000 €

Antrag

31.05