Faber-Stiftung

Die Faber-Stiftung setzt sich für alte, hilfsbedürftige Menschen in Baden-Württemberg ein.
Faber-Stiftung
Ulmer Str. 231
70327 Stuttgart

Die Förderziele der Faber-Stiftung

Die Faber-Stiftung setzt sich für alte, hilfsbedürftige Menschen ein. Die Hilfe soll insbesondere alleinlebende sowie demente Senioren erreichen. Dafür unterstützt die Stiftung etwa Besuchsdienste sowie Maßnahmen im Bereich Palliativmedizin. Zu den Förderschwerpunkten zählen:

  • Altenhilfe
  • Mildtätigkeit
  • Wohlfahrtswesen
  • Gesundheitswesen
  • Wissenschaft und Forschung

Die Stiftung wurde vom Ehepaar Margareta Josepha Luise und Anton Friedrich Julius Faber ins Leben gerufen. Ihr Erbe ging vollständig in das Stiftungskapital über.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Faber-Stiftung fördert ausschließlich Projekte. Fördermittel können von gemeinnützigen Organisationen wie Vereinen, Wohlfahrtsverbänden oder Pflegeheimen beantragt werden, die in Baden-Württemberg tätig sind.

Das wird im Detail gefördert

Die Förderung erfolgt in Form von finanziellen Zuwendungen.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Altenhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Wohlfahrtswesen

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen