Kultur- und Umweltstiftung der Kreissparkasse Köln

Die Kultur- und Umweltstiftung der Kreissparkasse Köln hat die Förderung von Projekten im kulturellen Bereich sowie im Umwelt- und Naturschutz zum Zweck.
Kultur- und Umweltstiftung der Kreissparkasse Köln
Neumarkt 18–24
50667 Köln

Die Förderziele der Kultur- und Umweltstiftung der Kreissparkasse Köln

Die Kultur- und Umweltstiftung der Kreissparkasse Köln fördert Projekte in den Bereichen:

  • Kunst und Kultur
  • Denkmalschutz/-pflege
  • Heimatpflege und Heimatkunde
  • Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

Die Kultur- und Umweltstiftung der Kreissparkasse Köln wurde 1983 gegründet. Sie fördert etwa 60 Projekte im Jahr.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Kultur- und Umweltstiftung der Kreissparkasse Köln fördert ausschließlich Projektvorhaben. Anträge auf Fördermittel können von gemeinnützigen Organisationen gestellt werden. Diese müssen dabei im Rhein-Erft-Kreis, im Rheinisch-Bergischen Kreis oder im Oberbergischen Kreis tätig sein. Eine Förderung von Projekten im Ausland ist nicht möglich. Ein Antragsformular ist auf der Internetseite der Kultur- und Umweltstiftung der Kreissparkasse Köln zu finden. Einsendefrist ist der 15. Januar jedes Jahres.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Weitere Förderungen im Bereich Heimatpflege und Heimatkunde

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege