Kurt-Gluding-Stiftung

Die Kurt-Gluding-Stiftung fördert Sportprojekte für benachteiligte Kinder und Jugendliche.
Kurt-Gluding-Stiftung
Von Roenne Straße 8
66540 Neunkirchen

Die Förderziele der Kurt-Gluding-Stiftung

Die Kurt-Gluding-Stiftung hat es sich zum Ziel gesetzt, benachteiligten Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Sportangeboten zu ermöglichen. Sie möchte so junge Menschen aus sozial und finanziell schwierigen Verhältnissen in ihrer Entwicklung unterstützen. Die Förderzwecke sind entsprechend:

  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Sport

Die Stiftung wurde 1993 gemeinsam von Angehörigen Kurt Gludings und der Stadt Neunkirchen ins Leben gerufen. Kurt Gluding war langjähriger Vorsitzender des Saarländischen Fußballverbands.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Kurt-Gluding-Stiftung fördert ausschließlich Projektvorhaben. Fördermittel werden hauptsächlich an Fußballvereine aus der Region Neunkirchen vergeben. Vorhaben im Ausland werden nicht unterstützt.

Das wird im Detail gefördert

Die Förderung erfolgt in Form von finanziellen Zuwendungen. Förderfähig sind z.B.:

  • Fortbildungs- und Trainingsmaßnahmen
  • Gesundheitserziehung
  • Modellmaßnahmen im Fußballsport

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Sport

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe