Ludwig-Erhard-Stiftung

Die Ludwig-Erhard-Stiftung fördert im Sinne ihres Stifters Forschung, Bildung und Verdienste in Politik und Wirtschaft und der Sozialen Marktwirtschaft.
Ludwig-Erhard-Stiftung
Johanniterstraße 8
53113 Bonn

Die Förderziele der Ludwig-Erhard-Stiftung

Die Ludwig-Erhard-Stiftung engagiert sich im Sinne ihres Stifters für freiheitliche Grundsätze in Politik und Wirtschaft durch die Förderung staatsbürgerliche Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit im In- und Ausland und der wissenschaftlichen Forschung in der Wirtschafts- und der Ordnungspolitik. Die Tätigkeiten der Stiftung umfassen die akademischen Nachwuchsförderung, Forschungsprojekte, Herausgabe von Publikationen, Bildungs-Veranstaltungen sowie die Vergabe von Preisen für Wirtschaftspublizistik und Verdienste in der Soziale Marktwirtschaft. Außerdem fördert die Stiftung den Aufbau eines wissenschaftlichen Dokumentationszentrum über Ludwig Erhards Leben und Werk.

Laut Satzung ist sie damit in folgenden Bereichen tätig:

  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Wissenschaft und Forschung
  • Politische Bildung
  • Demokratisches Staatswesen

Der Altbundeskanzler Ludwig Erhard gründete 1967 die Stiftung mit dem Ziel, freiheitliche Grundsätze in Politik und Wirtschaft und die Soziale Marktwirtschaft in seinem Sinne zu stärken, um menschenwürdige Lebensformen zu ermöglichen.

Voraussetzungen für die Förderung

Je nach Preis gelten unterschiedliche Förderbedingungen bei der Stiftung. Der Ludwig-Erhard-Preis kann an Unternehmer und Institutionen vergeben werden, die eine Spitzenposition im internationalen Wettbewerb errungen haben und sich z. B. durch besondere Kundenbeziehungen auszeichnen. Der Fürther Ludwig-Erhard-Preis fördert Forschungstätigkeiten, in denen neben Innovation und wirtschaftlichem Nutzen auch die Auswirkungen auf die Menschen berücksichtigt werden. Außerdem vergibt die Stiftung den Ludwig-Erhard-Stiftung Preis für Wirtschaftspublizistik und die Ludwig-Erhard-Medaille für Verdienste um die Soziale Marktwirtschaft.

Detaillierte Informationen zu Formularen, Antragsfristen und Richtlinien finden sich in den Ausschreibungen auf der Webseite der Stiftung. Die Ludwig-Erhard-Stiftung kann auch mit deutschen oder internationalen Organisationen, die gleichen oder ähnlichen Zwecken dienen, kooperieren.

Projekte im Ausland möglich?

Ja

Geförderte Themenbereiche

  • Wissenschaft
  • Sozialwissenschaften und Politologie
  • Wirtschaft
10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

B

BAO Stiftung

Die BAO Stiftung fördert Kunst und Kultur. Außerdem hilft sie in Not geratenen Personen aus diesem Bereich und vergibt Forschungsstipendien.

Förderhöhe

300.000 €

Antrag

Jederzeit

Weitere Förderungen im Bereich Demokratisches Staatswesen