Margareta Moritz-Stiftung

Die Margareta Moritz-Stiftung fördert Erziehungs- und Bildungsprojekte für bedürftige Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Essen.
Margareta Moritz-Stiftung
c/o Stadt Essen
Fachbereich Schule
45121 Essen

Die Förderziele der Margareta Moritz-Stiftung

Die Margareta Moritz-Stiftung fördert Erziehungs- und Bildungsprojekte für bedürftige Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Essen. Schwerpunktmäßig unterstützt die Stiftung Vorhaben aus den folgenden Bereichen:

  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung, inkl. Studentenhilfe
  • Wissenschaft und Forschung
  • Kunst und Kultur
  • Sport

Die Margareta Moritz-Stiftung ist eine unselbstständige Stiftung und wird von der Stadt Essen verwaltet.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Margareta Moritz-Stiftung fördert ausschließlich Projekte. Fördermittel können von Schulen, Vereinen oder Verbänden aus dem Stadtgebiet Essens beantragt werden. Vorhaben im Ausland werden nicht unterstützt. Die Antragstellung erfolgt schriftlich. Der Förderantrag kann auf der Webseite der Stiftung heruntergeladen werden.

Das wird im Detail gefördert

Die Förderung erfolgt in Form von finanziellen Zuwendungen.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

  • Sport
  • bedürftige Kinder und Jugendliche
10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Sport

Weitere Förderungen im Bereich Studentenhilfe