randstad stiftung – impulse für unsere arbeitskultur

Die randstad stiftung – impulse für unsere arbeitskultur unterstützt soziale Projekte, die sich mit Berufsbildung befassen.
randstad stiftung
Helfmann-Park 8
65760 Eschborn

Die Förderziele randstad stiftung – impulse für unsere arbeitskultur

Die randstad stiftung – impulse für unsere arbeitskultur unterstützt Projekte, die sich mit beruflicher Ausbildung beschäftigen.  Der Fokus der Stiftung liegt auf Berufsbildung und Arbeit. Die Schwerpunkte für die Förderung liegen in den folgenden Bereichen:

  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe
  • Wissenschaft und Forschung

Die randstad stiftung – impulse für unsere arbeitskultur wurde 2005 ins Leben gerufen.

Voraussetzungen für die Förderung

Gefördert werden laufende Kosten und Projektvorhaben von gemeinnützige Einrichtungen.

Das Formular zur Antragsstellung steht auf der Website bereit.

Beispielprojekte der randstad stiftung – impulse für unsere arbeitskultur

Förderung im Bereich Berufsbildung

Die Stiftung hat ein Theaterprojekt unterstützt, das Menschen spielerisch bei der beruflichen Reintegration helfen soll.

Förderung im Bereich Behindertenhilfe

Die Stiftung fördert ein Projekt stellt eine Beratungsplattform für Unternehmen, um über barrierefreie Arbeitsbedingungen aufzuklären.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft