Richard Stury Stiftung

Die „Richard Stury Stiftung“ widmet sich der Förderung der Kunst und Geisteswissenschaften.
Richard Stury Stiftung
Possartstr. 18
81679 München

Die Förderziele der Richard Stury Stiftung

Die Unterstützung von Kunst und geisteswissenschaftlichen Vorhaben ist der Förderschwerpunkt der Richard Stury Stiftung.

Gertrud Stury, Tochter des Namensgebers, gründete die Stiftung 2002.

Voraussetzungen für die Förderung

Ebenso wie die Aufwendungen für Publikationen, können sowohl konzeptbezogene als auch laufende Kosten durch die Fördergelder der Stiftung finanziert werden. Die Durchführung der subventionierten Projekte soll in Museen, Akademien oder Universitäten erfolgen.

Anfragen können schriftlich an die Stiftung gerichtet werden. Die jeweiligen Förderanträge finden sich auf der Website.

Das wird im Detail gefördert

Neben der Vergabe von Stipendien an KünstlerInnen und Studierende, gewährt die Stiftung Zuschüsse für Druckkosten, veranstaltet Events und unterstützt Konzepte mit künstlerischem und wissenschaftlichen Hintergrund.

Beispielprojekte der Richard Stury Stiftung

Förderung im Bereich Kunst und Kultur

Die Richard Stury Stiftung förderte im Jahr 2016 das Projekt „GALA“ von Jérôme Bel, einer Koproduktion von Joint Adventures – Walter Heun im Rahmen von ACCESS TO DANCE in Zusammenarbeit mit den Münchner Kammerspielen und dem Bürgerhaus Unterföhring.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur