Sparkassenstiftung Bleckede

Die Sparkassenstiftung Bleckede fördert Naturschutz und Landschaftspflege im Biosphärenreservat Elbtalaue und Kunst, Kultur und Denkmalschutz in Bleckede.
Sparkassenstiftung Lüneburg
Dorette-von-Stern-Straße 10
21337 Lüneburg

Die Förderziele der Sparkassenstiftung Bleckede

Die Sparkassenstiftung Bleckede fördert Maßnahmen, die sich um den Natur- und Umweltschutz sowie die Landschaftspflege im Biosphärenreservat Elbaltaue bemühen. Ein weiteres Ziel ist es, Kunst, Kultur und Denkmalschutz in der Stadt Bleckede zu unterstützen, um so das Stadtbild zu bewahren.

Die Sparkassenstiftung Bleckede wurde 1999 gegründet und ist unter dem Dach der Sparkassenstiftung Lüneburg organisiert.

Voraussetzungen für die Förderung

Es werden ausschließlich Projektvorhaben gefördert, welche im Bereich des Biosphärenreservates Elbtalaue oder in Bleckede angesiedelt sind. Projekte im Ausland werden nicht gefördert.

Das wird im Detail gefördert

Prinzipiell sind alle Kosten, die zur Durchführung eines Projektes nötig sind, förderfähig.

Beispielprojekte der Sparkassenstiftung Bleckede

  • Unterstützung des Umbaus des Elbschlosses Bleckede (2001/ 2002) sowie der Erweiterung zum Biosphaerium Elbtalaue (2011)

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

B

Buhck-Stiftung

Die Buhck-Stiftung fördert die Umweltbildung von Kindern und Jugendlichen sowie die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in und um Hamburg.

Förderhöhe

5.000 €

Antrag

19.09
28.11

Weitere Förderungen im Bereich Denkmalschutz/-pflege

K

Kisters Stiftung

Die Kisters-Stiftung fördert im Kreis Kleve vielfältige gemeinnützige Projekte in Bildung, Soziales, Denkmal- und Heimatpflege und vielen anderen Bereichen.

Förderhöhe

k.A

Antrag

Jederzeit

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur