Stiftung Edelhof Ricklingen

Das Ziel der Stiftung Edelhof Ricklingen liegt in der Förderung der Kranken- und Altenpflege, Kunst und Kultur und des Denkmalschutzes in Hannover.
Stiftung Edelhof Ricklingen
Am Edelhofe 8
30459 Hannover

Die Förderziele der Stiftung Edelhof Ricklingen

Die Stiftung Edelhof Ricklingen fördert gemeinnützige Projekte, die sich der Kranken- und Altenpflege, Kunst und Kultur sowie dem (Garten-) Denkmalschutz in Hannover widmen. Insbesondere werden Projekte für junge Künstler, Behinderte und alte Menschen unterstützt. Laut Satzung werden die folgenden gemeinnützigen Zwecke gefördert:

  • Altenhilfe
  • Gesundheitswesen/-pflege
  • Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe
  • Kunst und Kultur
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Denkmalschutz/-pflege
  • Wissenschaft und Forschung

Die Stiftung Edelhof Ricklingen wurde im Jahr 1994 von Victor Jürgen v. der Osten gegründet. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, hilfsbedürftigen Menschen zu helfen - insbesondere dort, wo sie wenig Aufmerksam geschenkt bekommen. Die Stiftung organisiert u.a. kulturelle Veranstaltungen, bei denen Künstler in Alten- und Behinderteneinrichtungen auftreten.

Voraussetzungen für die Förderung

Anträge auf Unterstützung können nur für Projekte gestellt werden. Fördermittel können von gemeinnützigen Organisationen wie z.B. gGmbHs, Vereinen oder Stiftungen, die ihren Tätigkeitsschwerpunkt in Hannover haben, beantragt werden. Projekte im Ausland werden nicht berücksichtigt.

Die Stiftung nimmt Anfragen zu Förderanträgen per Briefpost oder E-Mail sowie telefonisch entgegen.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung fördert eine Vielzahl an Projekten, darunter:

  • Veranstaltungen
  • Kauf von Sport- und Spielgeräten
  • Auslobung von Wettbewerben
  • Finanzierung der Ausstattung sozialer Einrichtungen
  • Übernahme von Druckkosten
  • Produktion von Theater- und Tanzaufführungen
  • Forschungsprojekte
  • Vorträge
  • Restauration von Gartendenkmälern

Beispielprojekte der Stiftung Edelhof Ricklingen

  • Soloprogramm „Hexen, Heiden, Heilige“ des Theaters am Barg, Christiane Hess
  • Projekt „Klingender Blumenstrauß“ des Selbsthilfechors Klangfarben e.V.
  • Workshop mit den „Violin Guys“ für Schüler der vierten Klassen der Grundschule Stammestraße

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Altenhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

Weitere Förderungen im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft