Stiftung Geisberg

Die Stiftung Geisberg unterstützt die gemeindenahe Psychiatrie in den Regionen Westerwald, Rhein-Lahn-Kreis und Kreis Neuwied.
Stiftung Geisberg
Schulweg 5
57520 Langenbach b. Kirburg

Die Förderziele der Stiftung Geisberg

Die Stiftung Geisberg unterstützt die Sicherung und Förderung der gemeindenahen Psychiatrie in der Region Westerwald, im Rhein-Lahn-Kreis und im Kreis Neuwied. Sie fördert den Erhalt und den Ausbau der jetzigen Angebote in diesem Bereich. Besonders fokussiert werden dabei Projekte rund um psychische Erkrankungen. Gemäß Satzung liegt der Schwerpunkt der Förderung in den folgenden Bereichen:

  • Gesundheitswesen/-pflege
  • Mildtätigkeit

Die Stiftung Geisberg wurde im Jahre 2001 von Angehörigen und Freunden psychisch kranker Menschen, die im Haus am Geisberg leben, gegründet. Dies erfolgte unter der Schirmherrschaft des Landrates des Westerwaldkreises.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung fördert sowohl gemeinnützige Projekte als auch laufende Kosten. Eine Förderung kann nur von gemeinnützigen Organisationen beantragt werden, die im Westewaldkreis, im Rhein-Lahn-Kreis oder in Neuwied tätig sind. Projekte im Ausland werden durch die Stiftung Geisberg nicht gefördert. Nähere Informationen können per E-Mail, Telefon oder Post erfragt werden.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung fördert verschiedene Maßnahmen, wie beispielsweise:

  • Erwerb von Immobilien
  • Bauliche Maßnahmen
  • Anmietung von Räumlichkeiten für Projekte
  • Ankauf von Mobiliar
  • Freizeitangebote
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Informationsangebote
  • Finanzielle Hilfe in Notsituationen
  • Zuschüsse bei medizinischen Hilfsmitteln

Beispielprojekte der Stiftung Geisberg

Förderung im Bereich Mildtätigkeit

  • Bezuschussung eines Nordseeurlaubs
  • Kauf einer Brille

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit